Praxis für Psychotherapie
Dr. med. Sabine Kämpf

Das Angebot richtet sich an Frauen, die eine Fehlgeburt erlitten haben. Auch heute noch und insbesondere in unserer auf Leistung orientierten Gesellschaft, ist eine Fehlgeburt ein Tabuthema. Die Sorgen, Schmerzen, Wut und Trauer bekommen meist keinen Raum. Viele betroffene Frauen fragen sich auch, was sie falsch gemacht haben oder ob es wieder passieren wird. Obwohl der Verlust des Kindes schwer wiegt, stoßen die Frauen auf Unverständnis: “es war doch noch so früh“ oder: „du bist doch noch so jung“ oder: „ihr könnt es doch nochmal probieren“. . Auch die Paarbeziehung ändert sich z.B. weil Männer und Frauen unterschiedlich trauern. Dies alles führt dazu, dass eine Verarbeitung der Fehlgeburt oft sehr schwierig ist. In der Gruppe findet sich für all dies ein geschützter Raum. Hier treffen Frauen aufeinander, die Gleiches erlebt haben. Die Fehlgeburt wird besprechbar. Dadurch kann eine Trauerverarbeitung stattfinden. Dies soll helfen, die Fehlgeburt mit all seinen Emotionen und Veränderungen des eigenen Lebens und der Paarbeziehung zu verarbeiten.

Zeit:          mittwochs 14-tägig 

                 in der Zeit von 14.00 - 15.00 Uhr

Kosten:      25€ pro Gruppenstunde

Teilnahme:  mindestens 4 Termine

 

Sie können mich gerne per Mail oder Telefon kontaktieren für weitere Informationen.